Schnelle Linderung bei Ekzemen und Hautreizungen

Behandeln Sie Ihre Haut mit eXXema

Wie kann ich Ekzemen vorbeugen?


Obwohl Ekzemen nicht vorgebeugt werden kann, gibt es Maßnahmen zur Linderung der Symptome sowie der Schwere eines Ausbruchs oder Aufflackerns und zur Reduzierung derer Dauer.

Wir empfehlen, folgende Tipps zu befolgen:


-    Beschränken/vermeiden Sie den Kontakt mit Reizstoffen wie Parfüms, Chemikalien, Waschmitteln, Schmuck, Seife usw.
-    Vermeiden Sie Nahrungsmittel, gegen die Sie möglicherweise allergisch sind, wie beispielsweise Krustentiere, Milchprodukte, Gluten, Hefe usw.
-    Pflegen Sie Ihre Haut sorgfältig
-    Pflegen Sie Ihre Haut häufig mit feuchtigkeitsspendenden Mitteln, insbesondere nach dem Baden
-    Vermeiden Sie zu häufiges und langes Baden, baden Sie in warmem, nicht in heißem Wasser, und verwenden Sie eine milde Seife
-    Vermeiden Sie extreme Temperaturen
-    Vermindern Sie Stress, indem Sie beispielsweise Sport treiben, meditieren oder Yogaübungen durchführen
-    Tragen Sie locker sitzende Baumwollkleidung, vermeiden Sie Kleidungsstücke aus Wolle/Synthetik
-    Verwenden Sie ganzjährig einen Luftbefeuchter: im Winter, damit die Luft nicht zu trocken wird, und im Sommer, um die von der Klimaanlage abgeführte Luftfeuchtigkeit zu ersetzen.
-    Achten Sie darauf, dass Ihr Schlafzimmer kühl bleibt, weil Schwitzen Juckreiz fördert
-    Vermeiden Sie längere/übermäßige Sonnenbäder.
- Bei manchen Ekzempatienten kann die Ultraviolettstrahlung der Sonne hilfreich sein. Aber übertreiben Sie es nicht!

Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie Ihre Ekzeme und Hautreizungen mit eXXema Creme behandeln.