Schnelle Linderung bei Ekzemen und Hautreizungen

Behandeln Sie Ihre Haut mit eXXema

Wodurch werden Ekzeme verursacht?


Die genauen Ursachen von Ekzemen sind noch nicht vollständig bekannt. Es wird jedoch angenommen, dass sie auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sind. Dazu zählen genetische Veranlagung, äußere Faktoren wie Reizstoffe und Allergene und sogar psychische Faktoren wie Stress. Diese Faktoren scheinen mit einer Fehlfunktion des körpereigenen Immunsystems in Zusammenhang zu stehen. Dieses Versagen des Immunsystems der Haut ist mit niedrigen Spiegeln eines bestimmten Zytokintyps und der Überproduktion bestimmter anderer Zytokine in Verbindung gebracht worden. (Zytokine regulieren das Immunsystem). Diese Fehlfunktion führt dazu, dass das Immunsystem der Haut sich selbst angreift, was zur Entzündung der Haut und folglich zur Entwicklung eines Ekzems führt.


Ekzeme und Hautreizungen können kommen und gehen. Zu den Faktoren, die diese Erkrankung auslösen können, zählen u.a. folgende:


-    genetische Veranlagung
-    Allergene und Reizstoffe wie Seife, Parfüms, Kosmetika, Chemikalien, Textilfärbemittel oder sogar Schweiß
-    Nahrungsmittelallergien
-   Nickel (in Münzen, Knöpfen, Modeschmuck, Brillengestellen)
-    schlechte Durchblutung, zum Beispiel der Beine
-    Stress
-    Lufttemperatur- oder Luftfeuchtigkeitsschwankungen
-    Andere allergische Erkrankungen wie Asthma oder Heuschnupfen
-    geschwächtes Immunsystem, AIDS

 

Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie Ihre Ekzeme und Hautreizungen mit eXXema Creme behandeln.